Italienische perini Mutts

Hinweise und Fragen zum Forum
Antworten
marc
Beiträge: 35
Registriert: Di 10. Aug 2021, 11:45

Italienische perini Mutts

Beitrag von marc » Sa 21. Aug 2021, 20:28

Kann mir da jemand etwas zu sagen? Sind die identisch mit der us Version?

Benutzeravatar
G838
Beiträge: 155
Registriert: Fr 15. Jun 2018, 17:08
Wohnort: Landkreis Verden (Aller)
Kontaktdaten:

Re: Italienische perini Mutts

Beitrag von G838 » Sa 21. Aug 2021, 23:46

Mein "Freund" Ennio,

Gebrauchte Teile aufbereiten, schwarz anmalen, als neu verkaufen, "alles originale". "Bleche" aus Fiberglas oder aus Blech selbst gemacht ...

Die M151er vom Ennio sind schon etwas "speciale".

Prinzipiell sind das die M151 der US Armee. Die italienische Armee hatte nach meinem Kenntnisstand keine M151 im Einsatz. Ennio hat nach meinem Kenntnisstand stets Fahrzeuge aufgekauft, welche ausgemustert wurden, z.B. in Italien, und hat in Riva del Garda ein wirklich beachtliches, ja imposantes Ersatzteil-Arsenal. Siehe oben: aufgepaßt. Ich würde den Besuch bei Ennio immer mit einem Urlaub in Bella Italia verknüpfen, nicht einfach bestellen und zuschicken lassen. Sein Arsenal im Keller der Werkstatt ist vor ein paar Jahren durch Wassereinbruch durch Bau-Pfusch "feucht geworden". Ich würde jetzt doppelt genau hinschauen.

Ich bitte das nicht zu negativ zu verstehen. Ich bin immer gerne bei ihm im Geschäft, zu einem Plausch auf einen Cappuchino, oder um Teile zu kaufen. Seine Preise hat er im Kopf und waren bisher immer fair, etwas nervig die 22% Umsatzsteuer. Aber mit EU Steuer-ID sind es für mich dann gute 3% weniger.

Komplette Fahrzeuge, die oftmals in Anzeigen als "Mutt Perini" gekennzeichnet sind, haben in Italien ihren Preis. Was ich bisher in Riva del Garda bei meinen Besuchen gesehen habe, sind die soweit alle vernünftig gemacht. Mit der Technik kennen sich Ennio und seine beiden Schrauber aus. Rote A2 Rücklichter sind wegen der Straßenzulassung auf gelbes Blinklicht geändert - aber das kennen wir ja auch von hier. Als Hupe verbaut er auch gerne etwas artfremdes. Für manchen Kunden werden die Sitze gerne mal aufgepolstert.

Unten mal ein paar Bilder .... keine Werbung, einfach ein Beispiel, wie gute Arbeit aussehen kann.

Beste Grüße
Richard

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Import und Vertrieb von Reparaturblechen für den M151, US Militärlacke nach Federal Standard und Verdeck sowie Seitenteile und Türen aus Vinyl/Segeltuch (Canvas)

http://www.M151BodyPanels.eu

Import weiterer Ersatzteile aus den USA gerne auf Anfrage.

marc
Beiträge: 35
Registriert: Di 10. Aug 2021, 11:45

Re: Italienische perini Mutts

Beitrag von marc » So 22. Aug 2021, 08:29

Danke für die Info!

muttrooky
Beiträge: 62
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 19:36

Re: Italienische perini Mutts

Beitrag von muttrooky » Fr 1. Okt 2021, 21:03

Achtung, war vor 4 Wochen bei Ennio. Das Lager in Riva gibt es nicht mehr, er ist an einen Ort in der Nähe gezogen. Adresse kenne ich nicht, aber auf alle Fälle existiert er weiterhin!

Antworten