Kupplungsfinger einstellen

Fragen zu Wartung und Reparatur, Umbauten, Identifikation usw.
muttrooky
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 19:36

Re: Kupplungsfinger einstellen

Beitrag von muttrooky » Fr 8. Mär 2019, 19:01

Update, auch wens nicht der ganz korrekte fred ist. Mutt läuft seit gestern habe mechanischen Zündverteiler eingebaut, damit ich den ZZP eimstellen konnte. Leerlaufgemischschraube am Vergaser war 3 Drehungen offen (gekauft als einbaufertig). Also, erste Hürde geschafft, weitere Berichte folgen.

muttrooky
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 19:36

Re: Kupplungsfinger einstellen

Beitrag von muttrooky » Mi 13. Mär 2019, 18:33

So, Problem der lärmenden Kupplung beim Pedaltreten ist gefunden!
Bei der neu gelieferten Kupplungsmechanik waren keine Anti Rattle Clamps verbaut!
Das sind diese Blechklammern welche um den äussern Teil des Kupplungsfingers greifen, und teilweise als Transportsicherung bezeichnet werden!
Somit habe ich/wir alle wieder Erfahrungen erschraubt!
Euer Muttrooky

Benutzeravatar
Mutt_i
Beiträge: 89
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 18:08

Re: Kupplungsfinger einstellen

Beitrag von Mutt_i » Mi 13. Mär 2019, 23:18

Danke für die Rückmeldung!
Meinst Du die Klammern?
Bild
Dieses Foto ist GEMEINFREI und kann ohne Angabe von Quelle oder Autor weiterverwendet werden.
Wie bist Du darauf gekommen, alles nochmal ausgebaut?
Gruß Steffen

muttrooky
Beiträge: 34
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 19:36

Re: Kupplungsfinger einstellen

Beitrag von muttrooky » Fr 5. Apr 2019, 21:35

Hi Steffen
, nein, von unten her reingeguckt, zum x-ten mal alles gemäss Handbuch gecheckt, und als letzte Verzweiflungstat diese Klammen bei einer Reservekupplung abgebaut und hier draufgetan!
Kleine Ursache , grosse Wirkung!
Ich mache hier noch mit einem Tipp weiter:
Beim Einbau einer neuen Kupplung muss man häufig die Kupplungsstange (vorne im Motorraum) extrem weit herausdrehen, um das korrekte Pedalspiel und Kupplungsfunktion zu erhalten. Teilweise ist das Gewinde de Stange zu kurz.
Dann kann man die 3 Kupplungsfinger einstellen, ein bisschen mehr zum Ausrücklager hin; Parallelität beachten!
So gewinnt man ein paar Gewindegänge und kann genauer einstellen.
---Dienstag gehts zum Schweizer TüV, der Wagen tropft noch und ist noch nie auf der Strasse probegelaufen....
Unser TüV ist härter als der TüV ennet der Grenze...
Halte Euch auf dem Laufenden!
Euer Muttrooky

Antworten